Perkeos Maschggra

Brauchtum & Feste 10.02.2020 Salurn
In Salurn steht die Faschingszeit im Zeichen des trinkfesten Zwerges. Am Faschingssamstag ziehen Perkeo und sein Gefolge durch das Dorf.

„Maschggraaaaa“ hallt es durch die Gassen Salurns, wenn sich am Samstag, 10.02.2020 der Zug aus 20 Wagen und 400 Mitwirkenden am Faschingssamstag in Gang setzt und das Dorf für einige Stunden dem Alltag entzieht. Perkeo und sein Mundschenk, die Leibärzte und die Zofe, die Bauernwirtschaft, die Waschweiber, die Karbonari, die Cembrane auf der Suche nach einem Bräutigam und viele mehr feiern ihren geliebten Perkeo, der nun eine Woche lang über Salurn herrschen wird.

Die Salurner „Maschggra“, so nennt man den Fasching im Unterland, dreht sich um Perkeo. Den Zwerg Perkeo hat es wirklich gegeben, wenn auch nicht alles wahr sein wird, was man ihm andichtet. 1702 in Salurn geboren, kam er als Hofnarr an den Heidelberger Hof, stieg dort zum Mundschenk auf und wurde Wächter des großen Fasses des Heidelberger Schlosses. Am Unsinnigen reist er aus Deutschland an, um die Herrschaft im Dorf zu übernehmen. Am Faschingssamstag führt er den Zug seiner Untertanen durch Salurn an, am „Letzten“ übergibt er den Schlüssel zum Dorf wieder dem Bürgermeister und kehrt zurück nach Heidelberg.

Weitere Informationen...
Perkeos Maschggra: Programm und Info
Salurn, das südlichste Dorf Südtirols
Unterkünfte für Ihr Faschings-Wochenende
Weitere Highlights
Am Terlaner Weinweg
April-Juni und September-Oktober
Führung über den Terlaner Weinweg
Jeden Donnerstag: Sie erleben während einer gemütlichen, zweistündigen Wanderung, von der Kellerei ...
weiterlesen
20151202-173013
28.11.2019 - 06.01.2020
Südtiroler Weihnachtsmärkte
In Bozen, Meran, Brixen, Bruneck, Sterzing werden Christkindlmärkte organisiert. Alle Städte sind ...
weiterlesen
Terlan
Terlan
Lernen Sie Land und Leute bei folgenden Top-Veranstaltungen kennen und lieben!