Messner Mountain Museum Ripa

News

Letzter Einlass um 17 Uhr

Dienstag Ruh

Allgemeine Beschreibung

Mit dem interaktiv angelegten Projekt MMM Bergvölker will Reinhold Messner Menschen nicht "ausstellen", sondern zum Erfahrungsaustausch mit der bäuerlichen Bevölkerung vor Ort einladen.

Jedes Jahr sollen Gäste aus einer anderen Bergregion den Sommer im MMM Bergvölker verbringen und über ihre Lebensweise erzählen, begleitet von Exponaten aus der Alltagskultur der verschiedenen Bergregionen und ihrer Bewohner, darunter Sherpa, Inka, Tibeter und Mongolen.

In diesem Haus behandelt Reinhold Messner nun auch den letzten Aspekt der Auseinandersetzung Berg - Mensch; das Erbe der Berge, die Menschen die seit jeher die Gebirge beleben. Anhand unzähliger Exponaten aus der Alltagskultur werden die Lebensweisen der wichtigsten Bergkulturen der Welt aufgezeigt.

Dieses interaktiv angelegte Projekt möchte zu einem Treffpunkt der Bergvölker werden, die Türen zum Verständnis der anderen Lebensweisen öffnen und gemeinsam mit Gästen aus den verschiedenen Bergregionen der Welt zum Erfahrungsaustausch anregen.

Durch das Ansprechen von Thematiken, die das Alltagsleben der Bergmenschen durchdringen, wie Natur, Religion, Tradition, Kultur und Tourismus, können Gemeinsamkeiten, Gegensätze und Entwicklungen beobachtet werden.

Eintrittspreise:

Erwachsene € 10,00, Kinder (6 - 14 Jahre) € 4,00, Studenten unter 28 J. und Senioren ab 65 J. € 8,50, Familienkarte (Kinder unter 14 Jahren) € 22,00, Gruppen ab 15 Personen € 8,50, Schulklassen (6 - 18 J.) € 4,00

 

Anfahrtsbeschreibung

Mit dem Auto über die Brennerautobahn A 22, Ausfahrt Brixen/Pustertal; über die Pustertaler Staatsstraße nach Bruneck ca. 28 km oder über die Staatsstraße von Lienz/Osttirol.

Öffnungszeiten Sommer: 12. Mai 2019 - 1. November 2019
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
10:00 - 18:00
 
 
 
 
 
 
 
Öffnungszeiten Winter: 7. Dezember 2019 - 25. April 2020
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
12:00 - 18:00
 
 
 
 
 
 
 
Terlan
Terlan
Lernen Sie Land und Leute bei folgenden Top-Veranstaltungen kennen und lieben!