Infos von A-Z|Anreise|Kontakt/Bürozeiten|Impressum|Cookies
DeutschItalianoDeutsch

Leckere Apfelinfos

Mit 18.400 Hektar ist Südtirol das größte geschlossene Anbaugebiet in der EU. Es dehnt sich am 46. Breitengrad in ca. 100 km Tallänge von Salurn im Etschtal (200 m.ü.M.) bis nach Kortsch und Mals im Vinschgau (1.100 m.ü.M.) und dem Hochplateau Ritten sowie Natz-Schabs aus.

Die jährliche Apfelernte insgesamt macht eine Million Tonnen aus. Davon sind 85 % Tafelware, 4 % Bioware und 11 % Industrieware.

Ausführliche Informationen über die Südtiroler Apfelwirtschaft finden Sie auf www.suedtirolerapfel.com

Informationen über die Obstgenossenschaft Terlan Frubona, wo Sie auch Äpfel kaufen können, finden Sie hier...

Bei kostenlosen Apfelführungen erfahren Sie alles Wissenswerte über den Südtiroler Apfel.
Diese finden von April bis Oktober jeden Mittwoch um 10 Uhr in Frangart statt.

Führungen durch die Obstgenossenschaft in Terlan/Siebeneich finden jeden Dienstag im April und Mai um 10 Uhr statt. Preis 2,00 Euro, Anmeldungn erforderlich bis Montagabend im Tourismusverein Terlan.

Das Wetter in Südtirol
Wolkenlos

Heute 16 32

Heiter

Morgen 16 32

© Landeswetterdienst

Webcam
Webcam Terlan
Unsere Partner
Südtiroler Weinstraße Südtirols Süden Südtirol Raiffeisen Terlan